Stabile Schutz- und Abtrennungssysteme im Aluminium-Design von RK Rose+Krieger

Stabile Schutz- und Abtrennungssysteme im Aluminium-Design von RK Rose+Krieger

Schutzzäune & Maschineneinhausungen – zuverlässiger Schutz vor Gefahrenzonen

RK Schutzzaun – Sicherheit mit optischem Anspruch

Schutzzäune bewahren Maschinenführer und Wartungspersonal vor Verletzungen, indem sie den unbedachten Eingriff oder Eintritt in die Gefahrenzonen von Produktions- und Montageanlagen verhindern. Das Schutz- und Abtrennungssystem von RK Rose+Krieger bedient dabei höchste Ansprüche an Sicherheit, Flexibilität und Design.
Klemmprofile aus eloxiertem Aluminium mit glatten, pflegeleichten Außenflächen und in verschiedenen Ausführungen für unterschiedlichste Anwendungen bilden die Basis des Schutzzaun-Systems. Die aus ihnen gefertigten Rahmen dienen der Aufnahme von Flächenelementen aus verzinktem Wellengitter, Polycarbonat, Acrylglas oder Trespa, deren Einstecktiefe im Profil optimal bemessen ist. Für den festen Sitz der Gitter oder Scheiben mit Wandstärken von einem bis zehn Millimeter sorgen Klemmleisten, die mit Klemmschrauben gegen das Flächenelement gedrückt werden. Gleichzeitig fangen sie problemlos Toleranzen in den Scheibenstärken auf. Abschließbare Schwing- oder Schiebetüren, die sich mit der Maschinensteuerung koppeln lassen, ermöglichen den kontrollierten Zugang und stoppen die jeweilige Anlage, sobald das Schloss geöffnet wird.

Optisch ansprechendes Schutzzaunsystem aus Alu-Profilen – individuell an die Maschine anpassbar

Optisch ansprechendes Schutzzaunsystem aus Alu-Profilen – individuell an die Maschine anpassbar

Flexibles Schutzzaunsystem kann optimal angepasst werden

Die Schutzzaunelemente werden mittels spezieller Click&Safe-Verbindungselemente schnell und sicher an Stützen aus BLOCAN®-Aluminiumprofilen – ebenfalls aus dem RK Rose+Krieger Industriebaukasten – befestigt. Die Pfosten selbst können je nach Anwendung mit speziellen Füßen fest auf dem Boden verankert oder direkt an die Maschinen angebunden werden. Die Verbindungselemente erleichtern nicht nur die Montage, sie gleichen auch kleine  Winkelverschiebungen und Höhenversätze zwischen Pfosten und Zaunelement aus. Als eines von nur wenigen Systemen ihrer Art werden sie der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG vollständig gerecht. Denn der Aufbau ist zwar sekundenschnell ohne, die Demontage jedoch nur mit einem speziellen RK-Entriegelungswerkzeug möglich.

Individuell anpassbare Schutzzaun-Elemente: Stützen | Rahmen mit Flächenelementen | Schwenk-, Schiebe- u. Hubtüren

Individuell anpassbare Schutzzaun-Elemente: Stützen | Rahmen mit Flächenelementen | Schwenk-, Schiebe- u. Hubtüren

Das RK-Schutzzaunsystem ist nicht auf bestimmte Maße festgelegt. Die Auslegung der einzelnen Elemente und des gesamten Systems erfolgt überwiegend durch den Kunden, da ihm alle Abstände zu Gefahrenquellen in seiner Konstruktion vorliegen. Maßgeblich für die Sicherheitsabstände ist dabei die Norm DIN EN ISO 13857 für obere und untere Gliedmaßen. Durch die Ausführung der Füllung der Zaunelemente und den Abstand zur Gefahrenquelle wird die optimale Umhausung geplant. Dabei bietet RK Rose+Krieger die Möglichkeit, die Größe der Schutzzaunelemente und Pfosten in Millimeterschritten zu konfigurieren. Das macht das System außergewöhnlich flexibel und anpassungsfähig.

 


Merkmale:

  • Stabiles Schutzzaun-System im Aluminiumprofil-Design
  • Minimaler konstruktiver Aufwand durch Standardraster
  • Kurze Montagezeiten ohne mechanische Arbeiten
  • Klemmprofile ermöglichen die Aufnahme verschiedenster Flächenelemente
  • Glatte, pflegeleichte Außenflächen, ansprechendes Design
  • Umfangreiches Zubehörprogramm Entspricht der neuen EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

So einfach, schnell und sicher arbeiten Sie mit Click & Safe:

Schutz- und Abtrennungssysteme von RK Rose+Krieger für Maschinen / Anlagen / Gefahrenbereiche

Schutz- und Abtrennungssysteme von RK Rose+Krieger für Maschinen / Anlagen / Gefahrenbereiche

Unsere Marken

© 2018 PM Komponenten NVDatenschutz 
Kontakt